Steinbeis-Transfer-Insitut Business School MemmingenSteinbeis Hochschule Berlin

Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis in der Entwicklung des wichtigsten Kapitals von Unternehmen, den Mitarbeitern, ist der Grundstein unseres Konzepts. Dies schafft die Möglichkeit neben der bedarfsorientieren Weiterbildung, klare Nutzenargumente für Unternehmen zu generieren und dem Mitarbeiter den Erwerb eines akademischen Grades zu ermöglichen.

Fokussiert auf den regionalen Bedarf der beruflichen Praxis wurde die Business School Memmingen 2006 aus einer Initiative der Stadt Memmingen, die den Bildungsstandort Schwaben nachhaltig stärken will, gegründet. Als Teil der Steinbeis-Hochschule Berlin, der derzeit größten privaten und staatlich anerkannten Hochschule Deutschlands, etabliert sich die Business School Memmingen zusehends als starker Partner für die betriebliche Weiterbildung und berufsbegleitendes Lernen auf allen Mitarbeiterebenen.

Die Business School Memmingen versteht sich als professioneller Anbieter von transfer- und anwendungsorientierten Studiengängen, die Unternehmen die besten Voraussetzungen schaffen, als Gewinner im steigenden War for Talents zu bestehen. Mit unseren Bachelor-Programmen entwickeln wir die Führungskräfte von morgen. In Zusammenarbeit mit weiteren Instituten der Steinbeis-Hochschule Berlin und national sowie international renommierten Partnerhochschulen bieten wir ein breites Spektrum an Studien- und Seminarprogrammen. Abgerundet werden diese vielfältigen Formen der Aus- und Weiterbildung durch das einzigartige Konzept der Projekt-Kompetenz-Promotion, das der Forschungsarbeit unserer renommierten Universität Rechnung trägt.