Der Bachelor of Science (B.Sc.) ist durch den hohen Praxisbezug und die berufsintegrierte Studienorganisation die konsequente Weiterführung des dualen Ausbildungsprinzips. Der B.Sc. führt Fach- und angehende Führungskräfte berufsbegleitend zum staatlich anerkannten akademischen Grad des Bachelors an der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Über 36 Monate erwerben die Studenten theoretisches Wissen und erlernen dessen Umsetzung in die Praxis. Parallel zur Theorie bearbeitet der Student Praxisprojekte und transferiert dadurch theoretisches Wissen in praktisches Können.

Das Studium zum Bachelor of Sciene in Wirtschaftsinformatik wird gemeinsam und in Kooperation mit international renommierten Hochschulen durchgeführt.