Ein Stillstand in dem Drang nach Verbesserung und Innovation kann im Unternehmen, sowie auch bei einzelnen Mitarbeiter, zu Motivationsverlust, Gleichgültigkeit oder sogar Rückschritt führen. Schon der bekannte Unternehmer und Politiker Philip Rosenthal erkannte „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“. Diesem Motto folgend, entscheiden sich immer mehr Unternehmen, ihre Mitarbeiter zukunftsweisend zu fördern und Ihnen die Chance einer weiterführenden Ausbildung zu ermöglichen. Die Business School Memmingen bietet hierfür die ideale Plattform. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich dualer Studiengänge, als größte private Hochschule Europas, und dem effizienten Modell der Verzahnung von Theorien und Praxi erhalten die Studenten eine optimale Vorbereitung auf das Arbeitsleben.

Kompletten Artikel lesen.