Fussion mit dem Steinbeis Center of Management and Technology

Die Business School Memmingen hat mit dem Steinbeis Center of Management and Technology fusioniert.
Sie finden unsere Studiengänge der Steinbeis-Hochschule ab sofort unter:
www.scmt.com


Ihre Ansprechpartnerin für Memmingen:
Efrat Pan
Telefon: 08331 - 991685
E-Mail: Efrat Pan

Sie werden innerhalb von 30 Sekunden automatisch weitergeleitet.
Oder klicken Sie hier.

Microsoft DreamSparkDie Business School Memmingen hat im April 2015 das Lizenzprogramm DreamSpark Premium der Firma Microsoft erworben. Unsere Einrichtung erhält daher Lizenzen für die meisten Microsoft-Produkte, darunter Betriebssysteme, Server- und Softwareentwicklungsprogramme (z. B. Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Visual Studio, Visual SourceSafe oder SQL Server). Diese Programme bzw. Betriebssysteme stehen somit allen Wirtschaftsinformatik Studenten zur Verfügung. Weiter Informationen gibt es unter der offiziellen Homepage von DreamSpark oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ein Stillstand in dem Drang nach Verbesserung und Innovation kann im Unternehmen, sowie auch bei einzelnen Mitarbeiter, zu Motivationsverlust, Gleichgültigkeit oder sogar Rückschritt führen. Schon der bekannte Unternehmer und Politiker Philip Rosenthal erkannte „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“. Diesem Motto folgend, entscheiden sich immer mehr Unternehmen, ihre Mitarbeiter zukunftsweisend zu fördern und Ihnen die Chance einer weiterführenden Ausbildung zu ermöglichen. Die Business School Memmingen bietet hierfür die ideale Plattform. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich dualer Studiengänge, als größte private Hochschule Europas, und dem effizienten Modell der Verzahnung von Theorien und Praxi erhalten die Studenten eine optimale Vorbereitung auf das Arbeitsleben.

Kompletten Artikel lesen.

... das gilt für die Daimler TSS GmbH nicht nur bei innovativen IT-Solutions, -Services und innovativem IT-Consulting, sondern auch in der Nachwuchsförderung.

Academy absolviert. Der 22 jährige wählte bewusst Daimler TSS als Ausbildungsbetrieb und diese Art Wirtschaftsinformatik zu studieren. Nach seinem Realschulabschluss und der Fachhochschulreife absolvierte er zunächst eine Lehre zum Fachinformatiker bevor er von dem studienbegleitenden Angebot von TSS erfuhr. „Als Spezialist im IT-Bereich und mit der Zugehörigkeit zu einem großen Konzern ist Daimler TSS natürlich ein toller Arbeitgeber für mich und bietet mir wertvolle Einblicke, die für mein Studium wichtig sind“, kommentiert Joshua Lehr.

Kompletten Artikel lesen.

ARD-HauptstadtstudioDie Studenten des Studiengangs Business Administration besuchten mit dem Direktor und Dozenten der Business School Memmingen Herrn Prof. Dr. Axel Lamprecht im Rahmen des Seminars Wirtschaftsinformatik das ARD-Infocenter in Berlin.


Während des 6-tägigen Seminars in Berlin erhielten die Studenten die Möglichkeit das ARD-Hauptstadtstudio zu besichtigen. Bei einem Rundgang durch die Produktionsstätte der aktuellen bundespolitischen Berichterstattung wurde eine Einsicht in das große Fernsehstudio als auch in eines der Hörfunkstudios gewährt.
Somit war es den Studenten möglich einen Einblick in die Arbeitsweise des Hauses zu erhalten.

Die Business School Memmingen wünscht den Kandidaten weiterhin einen schönen Aufenthalt in Berlin und viel Erfolg im weiteren Studium!

Daimler TSS bietet ab sofort ein duales Studium in Kooperation mit der Business School Memmingen im Bereich Wirtschaftsinformatik an. Im Zuge dessen sucht Daimler TSS noch Mitarbeiter oder Bewerber, die sich dieser Aufgabe gewachsen fühlen.

Kompletten Artikel lesen.